Kielzugvogel

Auswassern

Die Segelsaison ist für mich zu Ende. Am Montag Abend war alles bereit, Masten gelegt, Segel etc. verstaut. Leider schaffte es der Traktor mit Frontheber nicht bis an den See. Ein Motorschaden kam dazwischen.
Zum Glück konnten wir am Dienstag Morgen das Boot mit einem anderen Traktor doch noch aus dem Wasser heben. Vielen Dank an die Beteiligten.

Share Button

Segeln nach Reparatur des Grossfalls

Auf dem Boot bei Flaute

Auf dem Boot bei Flaute

Nachdem nun das Grossfall geliefert wurde, konnten wir dieses nun einziehen. Ohne unerwartete Hindernisse ging es auch heute nicht. Mussten wir im Masttop ein Loch auf 7.5mm aufbohren. Danach lief alles Reibungslos.

Nach getaner Reparatur hissten wir die Segel um den aufgekommenen Wind nutzen zu können. Die Freude währte nur kurz, das der Wind sich bald wieder verabschiedete. Die Flaute wurde nun von den Kindern zum Badeplausch genutzt, was bei einer Wassertemperatur von 27°C und einer Lufttemperatur von 33°C sichtlich Spass machte.

Kaum war dann der Kielzugvogel wieder an der Boje befestigt frischte der Wind wieder auf. Tja, so ist das Seglerleben.

 

Share Button

Grossfall klemmt

Bei wunderbarem Wind treffen wir uns für einen frühabendlichen Segelausflug. Alles wird bereit gemacht. Doch beim Hochziehen des Grosssegels klemmt das Grossfall auf halber Höhe. Verschiedene Versuche helfen nicht weiter. Wir entscheiden uns wohl oder übel den Mast zu legen um zu schauen was denn da los sei, in der Hoffnung etwas später am Abend doch noch segeln zu können.

Demontierter Mast

Demontierter Mast auf dem Steg

Wir müssen feststelle dass Fall des Grosssegels in der Mitte verknotet ist. Irgendwo scheint dieses Ding neuerdings zu klemmen. Nach zwei Stunden der Mühe mit Klebeband und sonstigem dem Übel entgegenzutreten bleibt uns nichts anderes mehr übrig den Mast wieder zu stellen. Ich entschliesse mich zwei neue Fallen zu bestellen, die dann ohne Knoten durchgehend sind.
So wurde leider nichts mit dem geplanten Segelturn.

Danke Tobi für deine Hilfe.

Share Button

Einwassern

Am 2. Juni war es endlich soweit. Wir konnten unsern Kielzugvogel einwassern. Dank prächtigem Wind durften wir sogleich einen spannenden Segelausflug unternehmen. Für meinen Geschmack war es etwas zu viel Wind für den ersten Ausflug der Saison, mussten doch erst alle möglichen Dinge eingestellt werden.

Share Button